©2019 by SUP 50 lakes of Switzerland. Proudly created with Wix.com

Thunersee

gepaddelt am 23.06.2019, Makai boards Kaia 11'2

Wetter sonnig 28 Grad

Länge 17.5 Km, Paddelzeit 4h

Empfehlung: Für das Panorama auf Eiger, Mönch und Jungfrau von Thun in Richtung Interlaken paddeln.

Bei der Tour über den Thunersee wurde ich von Steffi und Frank begleitet, welche mein Projekt dazu inspiriert hat, eine Durchquerung zu versuchen. Wir trafen uns bei super Wetterverhältnissen in Thun, um am nördlichen Ufer entlang, an der Beatushöhlen vorbei nach Unterseen zu paddeln.

Der Abschnitt von Thun nach Oberhofen haben wir zur Überquerung, um ans Nordufer zu gelangen, genutzt. Dabei hat man ein Beeindruckendes Panorama auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Am Ufer entlang ging es weiter nach Gunten, wobei vor allem die Bergwelt, die Dörfer auf den Hügeln und das satte Grün zum staunen anregten. Danach sind wir an Merlingen vorbei und haben in der Beatenbucht eine gemütliche Kaffeepause eingelegt, bevor es zum spannenden Teil um die Felsen herum ging.

Obwohl man von der Strasse aus, einen anderen Eindruck der Felswände vermittelt kriegt und der Anteil Felsen bedeuten geringer ist als vermutet, sind die Stellen dafür umso beeindruckender. Sogar der Blick von unten nach oben ist schwindelerregend und es ist sehr eindrücklich den Felswänden entlang zu paddeln.

Nach den Felsen sieht man bereits das Ende des Sees und die Ausstiegsstelle und somit hat man die letzte halbe Stunde vor sich.

Fazit: Wunderschöne Tour mit herrlichem Panorama und einem sehr eindrücklichen Teil zwischen der Beatenbucht und Unterseen.

IMG-20190624-WA0008.jpg
 

Meine Strecke & Infos

(Paddeldistanz 17.5 km)
Der Einstieg war beim Hafenkanal neben dem Strandbad in Thun. Günstige Tagesparkplätze vorhanden. Der Ausstieg war in Unterseen beim Kifferinseli. Viele Gratisparkplätze vorhanden.

 

Bildergalerie Thunersee