©2019 by SUP 50 lakes of Switzerland. Proudly created with Wix.com

Neuenburgersee

gepaddelt am 13.06.2019

Wetter sonnig 25 Grad

Länge 38.3 Km, Paddelzeit 6h 40min

Empfehlung: Die Windprognosen beachten, da die Topografie die Südwest- und Bisenlage begünstigt.

Stadt, Dörfer, Ferienhäuser, Sandstrände, Villen und viel Natur. Der Neuenburgersee, als einer der grössten Schweizer Seen hat bis heute seine Natürlichkeit zu einem grossen Teil behalten. Dieser See bietet zum supen viele schöne Möglichkeiten und viel Abwechslungsreichtum.

Ich bin um Punk 06:00 Uhr in La Tène gestartet und konnte den noch sehr ruhigen See für die ersten Kilometer nutzen, welchen ich nur mit ein paar Ruderern geteilt habe. An Neuchâtel vorbei bin ich am nördlichen Ufer nach Colombier gepaddelt und dort um die Halbinsel herum. Die Halbinsel ist sehr natürlich und auch die weitere Strecke wird nur hie und da wieder von einem Dorf unterbrochen, um anschliessend schöne, fast unverbaute, Strecken wieder frei zu geben. Das sehr klare Wasser und die Farben an diesem Morgen haben die Tour zusätzlich bereichert und so bin ich zufrieden an Saint-Aubin vorbei nach Concise, um die letzte Stunde nach Grandson in Angriff zu nehmen.

Nach ca. 30 Km wurde ich vom angekündigten Südwestwind abgebremst. Die letzten 1.5 h waren dann doch noch sehr anstrengend und die ersten Schaumkronen auf dem See versprachen nichts Gutes. Ich habe durchgebissen und bin erschöpft, glücklich und doch schneller als gedacht am Ziel angekommen.

Fazit: Guter See, um auch in Teilstrecken aufzuteilen und somit für jedermann möglich zum Paddeln.

DSC_1578.JPG
 

Meine Strecke & Infos

(Paddeldistanz 39.8 km)
Der Einstieg war in La Tène Plage, wo viele kostenpflichtige Parkplätze vorhanden sind. Der Ausstieg war nach dem Campingplatz in Grandson. Gratisparkplätze innert 5 min Gehdistanz.

 

Bildergalerie Neuenburgersee